54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

22.-24. September 2021 • Wien

54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

22.-24. September 2021 • Wien

Kongressdetails

Print-File

Wien ist in nur 3 Stunden aus ganz Europa erreichbar.

Am Flughafen können Sie zwischen folgenden Transfermöglichkeiten wählen: Mit dem City Airport Train – CAT sind Sie in 16 Minuten non-stop und mit der Bahn in 30 Minuten am Bahnhof Wien Mitte (Landstraße). Der Flughafen-Expressbus bringt Sie in 30 Minuten direkt zum Austria Center Vienna. Mit dem Taxi sind Sie in 25 Minuten da.

Übersichtsplan

Wien bietet ein dichtes öffentliches Verkehrsnetz, das aus U-Bahn-Linien, Straßenbahnlinien und über 100 Buslinien besteht. Die Wartezeiten sind kurz – in Spitzenzeiten 3 bis 5 Minuten. In nur 7 Minuten sind Sie mit der U-Bahn-Linie U1 vom Austria Center Vienna am Stephansplatz. Von der Station "Kaisermühlen VIC" sind Sie in wenigen Minuten beim ACV.

Nahverkehr Innenstadt

Wien hat ausgezeichnete Zugverbindungen zu allen größeren europäischen Städten. Von den Bahnhöfen kommen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum ACV:

Wiener Hauptbahnhof • U-Bahn-Linie U1 – in 20 Minuten ohne Umsteigen
Bahnhof Wien Meidling • U-Bahn-Linie U6
Westbahnhof • U-Bahn-Linie U3 und U6 und
Praterstern • U-Bahn-Linie U1.

Österreich verfügt über ein sehr gutes Autobahn-, Schnellbahn- und Bundesstraßennetz. Mit dem Auto erreichen Sie das Austria Center Vienna über die Donauuferautobahn A22, Abfahrt Austria Center Vienna/VIC (Vienna International Center), die Reichsbrücke bzw. die Wagramer Straße.
Das Austria Center Vienna verfügt über eine Parkgarage mit ausreichend Parkplätzen.