55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

21.-23. September 2022 • Mannheim

Kongressdetails

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der 55. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) wird im September 2022 wieder als Präsenzveranstaltung in Mannheim stattfinden. Gastgeber ist das Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Bereits 2007 durfte das Gießener Team die 40. Jahrestagung der DGTI in Friedrichshafen gestalten. Für das erneute Vertrauen bedanken wir uns sehr herzlich.

Das Klinische Fach Transfusionsmedizin vertritt die vier Teildisziplinen Immunhämatologie, Hämotherapie, Transplantationsimmunologie sowie Zell- und Gewebetherapie. Die Immunhämatologie ist eine der Kernkompetenzen der Transfusionsmedizin sowie ein langjähriger wissenschaftlicher Schwerpunkt des Gießener Instituts. Die Immunhämatologie – von der Grundlagenforschung über die Diagnostik bis zur Behandlung immunhämatologischer Krankheitsbilder – ist daher Schwerpunkthema des 55. Jahreskongresses. Gleichwohl werden neueste Entwicklungen in allen Teildisziplinen, z.T. gemeinsam mit benachbarten Fachgesellschaften, präsentiert.

Erstmals planen wir die Einrichtung eines „Neighbor Day“ mit unseren Fachkolleginnen und Fachkollegen aus Israel, worüber wir uns besonders freuen.

Heute gilt es ganz besonders, jungen Ärztinnen und Ärzten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit unseres Faches aufzuzeigen.

Daher werden wir für die eingereichten Beiträge im Rahmen von Abstract- und Postersitzungen ein Forum für einen lebendigen wissenschaftlichen Austausch schaffen. Im Rahmen eines Young Investigator/Scientific Career Breakfast werden wir Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler mit etablierten wissenschaftlichen Mentoren gemeinsam zum Frühstück einladen.

Daneben werden wir Fortbildungsveranstaltungen für Medizinisch-Technische Assistentinnen/Assistenten, Transfusionsmedizinisches Fachpersonal, sowie Kolleginnen und Kollegen der Transfusionsmedizin und angrenzender Fachgebiete anbieten, die aktiv durch Firmensymposien und die Industrieausstellung unterstützt werden.

Wir freuen uns außerordentlich, Sie in Mannheim 2022 wieder persönlich begrüßen zu dürfen und bedanken uns bereits jetzt bei der ausstellenden Industrie, ohne deren Unterstützung ein Kongress dieser Größenordnung nicht realisiert werden kann.

Mit den besten Wünschen
Gregor Bein, Kongresspräsident