51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

19.–21. September 2018 • Lübeck

51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

19.–21. September 2018 • Lübeck

Organisatorisches

Hauptprogramm

Online Programm

Print-File

Lunch- & Joint-Symposien

Lunch-Symposien

Donnerstag, 20.09.2018:
Grifols Deutschland GmbH
Qualitätssicherung im Fokus: Neue Richtlinien und Qualitätsanforderungen im Labor
Konferenzraum 1–2

Macopharma International GmbH
THERAFLEX UV-Platelets: Die CAPTURE Studie
Orchestersaal

Novo Nordisk Pharma GmbH
Aktuelle Entwicklungen in der Therapie der angeborenen und erworbenen Hämophilie
Seminarraum 3–6

Swedish Orphan Biovitrum GmbH
Behandlung der Hämophilie mit halbwertszeitverlängerten Faktor-Präparaten – Welche Möglichkeiten werden Ihnen dadurch eröffnet?
Seminarraum 1–2

Freitag, 21.09.2018:
Cerus Europe B.V.
Erhöhte Sicherheit bei Thrombozytentransfusionen durch Pathogeninaktivierung in Deutschland - aus der Perspektive von Kliniken und Blutbanken
Seminarraum 4–6

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Aktuelle Aspekte zur autologen Stammzellsammlung
Orchestersaal


Joint-Symposien

Alexion Pharma Germany GmbH
Das ist doch zum Platzen – Differentialdiagnostik hämolytische Anämie

BAG Health Care GmbH
„Retrospektive Studie in Form einer „Fall-Kontroll-Studie“  mit dem ERY SPOT® Weak D-TYPE Kit“

inno-train Diagnostik GmbH
FluoQube: Automatisierte real time Blutgruppen-Genotypisierung in nur 70 Minuten

Ortho Clinical Diagnostics
ORTHO VISION® im Vergleich -Arbeitsabläufe in der Immunhämatologie effizienter gestalten

OSM GRUPPE
Lückenlose mobile Dokumentation der Transfusion direkt am Patientenbett – mehr Sicherheit mit ix.mobile Scan & Doc

Shire Deutschland GmbH
Klinisches Management der erworbenen Hemmkörper-Hämophilie

Terumo BCT

Apherese neu definiert: Erste Erfahrungen mit Trima Accel 7