52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

18.-20. September 2019 • Mannheim

52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

18.-20. September 2019 • Mannheim

Organisatorisches

Downloads

Online Programm

Print-File

Organisatorisches für Kongressteilnehmer

Internet
Für die Kongressdauer wird kostenfrei WLAN zur Verfügung gestellt. Benutzer- und Zugangsdaten erhalten Sie am Check-In

Kongress-App
Die Kongress-App der Jahrestagung gibt es für iPhone, iPad und Android Smartphones und Tablets.

Hier finden Sie:

• das Kongressprogramm mit Suchfunktion

• tagesaktuelle Änderungen des Programms

• einen Lageplan aller Räumlichkeiten

• den Text aller verfügbaren Abstracts

• das vollständige Ausstellerverzeichnis

• eine Merkfunktion zur Kongress-Planung

• ggfs. weitere/andere Funktionen

Namensschild
Der Zugang zum Kongress und der Industrieausstellung ist nur mit Namensschild möglich. Dieses erhalten Sie am Check-In.

Pausenverpflegung
Innerhalb der Industrieausstellung finden Sie mehrere Stationen, wo es kostenfrei Kaffee & Tee sowie kleine Snacks in den Kaffeepausen gibt. Darüber hinaus können Sie gern im Bistro (Vortragsannahme) sich mit Getränken und Speisen versorgen. Für die Besucher der Lunchsymposien stellen die jeweiligen Unternehmen Firmen eine gastronomische Versorgung bereit.

Zertifizierung
Die Zertifizierung bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg, der Registrierung beruflich Pflegender sowie dem DIW-MTA e. V./DVTAA e.V.  wird beantragt.

Anwesenheitslisten
Für die Zertifizierung werden die Teilnehmer gebeten, sich vor Ort mit Barcode täglich in die ausliegenden Teilnehmerlisten einzutragen.

Teilnahmezertifikate
Die Ausgabe der Teilnahmezertifikate erfolgt beim Verlassen des Kongresses am Check-In/CME-Counter.

Preisverleihungen
Folgende Preise werden während der Kongresseröffnung am 18. September verliehen:
Emil von Behring-Vorlesung
Philip-Levine-Preis

Abstract Preise
Die jeweils sechs besten Vortragsabstracts und Poster werden mit 500 bzw. 250 EUR, sowie mit einer Einladung zur Jahrestagung 2020 nach Berlin honoriert. Die besten Vortragsabstracts werden mit einem Sternchen markiert. Die besten Poster werden vor Ort ausgewählt. Autoren, deren Poster für einen Posterpreis nominiert wurden, erhalten vorab eine entsprechende Information per E-Mail. Alle Preise werden während des Netzwerkabends am 20. September verliehen.

Reisestipendien
Die DGTI vergibt auch in diesem Jahr Reisestipendien à 250 EUR zur Unterstützung der Teilnahme an der Jahrestagung. Erstmals werden Reisestipendien nicht nur an akademische Mitarbeiter, sondern auch an Angehörige der Gesundheitsfachberufe in transfusionsmedizinischen Instituten vergeben. Die Auszahlung der Reisestipendien erfolgt am Donnerstag, 19. September 2019 von 13:30–15:30 Uhr an der Registrierung.

Vortragsannahme
Es wird eine zentrale Vortragsannahme geben. Es besteht die Möglichkeit, die Präsentation zu testen und ggf. zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Codierungen bei Video- oder Audioformaten zu Problemen führen können. Besuchen Sie daher bitte rechtzeitig – mindestens aber 2 Stunden vorher – die Vortragsannahme.
Schützen Sie Ihr Speichermedium bitte nicht mit Sicherheitssoftware.

Redezeiten

Bitte bereiten Sie Ihren Beitrag so vor, dass die hierfür vorgesehenen Zeiten eingehalten werden. Die Vorsitzenden sind angehalten, Überschreitungen zu verhindern.

ePoster (Es wird keine Posterwände und entsprechend keine Papierposter geben.)
Alle angenommenen Poster werden ausschließlich als ePoster präsentiert. Die Postersession findet am Donnerstag, 19. September von 17:30–19:30 Uhr statt.

Veröffentlichung Abstracts
Die Abstracts werden in „Transfusion Medicine and Hemotherapy“ auf der Journal-Website online voll zitierfähig veröffentlicht und gelistet in allen relevanten bibliografischen Diensten. Zudem werden die Abstracts und Poster (falls als solches angenommen) auf der Kongress-Webseite im online Programm sowie in der Kongress-App einsehbar sein.

Programm-ID/Posternummer
Die den Vorträgen und Postern voranstehenden IDs entsprechen der Abstract-Nummer im Abstractband. Alle Beiträge ohne ID sind nicht im Abstractband vertreten.