09. - 12. September in Dresden

Industrial Symposia

The industrial symposia are held during the lunch break on the 10th and 11th September 2014.

The following companies are looking forward to your attendance.

Wednesday, 10 September 2014

INTERCEPT Pathogeninaktivierung - Robust? Ja! Sicher? Ja!  Bezahlbar......?

INTERCEPT – ein robustes Verfahren                                                             
Hermann Eichler (Homburg/Saar/DE)
 
INTERCEPT Pathogeninaktivierung – Sicherheit für alle 3 Blutkomponenten
W. Nussbaumer (Innsbruck/AT)
 
Ist Sicherheit bezahlbar -  Innovationen und das Entgeltsyste
M. Bauer (München/DE)

Cerus Europe B.V.
Amersfoort/ NL

Stammzellspende und -transplantation – Update und Perspektiven
Vorsitz: Richard Schäfer (Frankfurt a. M./DE), Kristina Hölig (Dresden/DE) 

Risiken und Nebenwirkungen der allogenen Blutstammzellspende 
Kristina Hölig (Dresden/DE)

Optimierung und besondere Aspekte der allogenen Stammzellspende
Michael Punzel (Köln/DE)

Tumortherapie mit CAR- und TCR-transduzierten Zellen – Wie schnell und wo wird sie die Stammzelltransplantation ersetzen? 
Lutz Uharek (Berlin/DE)

Chugai Pharma Marketing Ltd.
Frankfurt/Main

Sicherheit von Blutprodukten – neue Perspektiven bei Spenderscreening und Kompatibilität

BLOOD GROUP GENOTYPING

Hochdurchsatz-Spendertypisierung mit PCR-SSO M ulitplex-Assays für die molekulare Blutgruppendiagnostik
Tobias J. Legler (Göttingen/DE)

Klinische Relevanz thrombozytärer Antikörper und HPA-Alloantigene
Oliver Meyer (Berlin/DE)
 
NAT
Routine user experience with the Procleix® Panther® System for NAT blood screening
Fiona Kearney (Dublin/IE)

Grifols Deutschland GmbH
Frankfurt/Main

 

 

 

 

 

 

THERAFLEX Belichtungssysteme – maßgeschneiderte Lösungen für Photopherese und Pathogenreduktion

Pathogenreduktion von Blutkomponenten – aktueller Stand zum THERAFLEX UV-System
Axel Seltsam (Springe/DE)

Extrakorporale Photopherese nach solider Organtransplantation
Silke Rummler (Jena/DE)

Extrakorporale Photopherese bei Aplastischer Anämie – Protokoll zu einer Pilotstudie
Sixten Körper (Ulm/DE)

Maco Pharma International GmbH
Langen

Spectra Optia – Eine Plattform für alle Verfahren 

Continuous development to the Optia MNC platform; where we came from and where we are now
Richard Smith (Zaventem/BE)

kMNZ: Erste Erfahrungen und Studienergebnisse bei der Sammlung
peripherer Blutstammzellen bei Patienten und Spendern

Johannes Fischer (Düsseldorf/DE)

Spectra Optia – Erfahrungen mit dem Erythrozytenaustausch im UKE Hamburg

Corinna Güsmer (Hamburg/DE)

Terumo BCT
Garching

Thursday, 11 September 2014

Neue Wege rund um die Vollautomation

Was ist ein klinisch relevanter erythrozytärer Antikörper?
Nach welchen Kriterien wird die klinische und transfusionsmedizinische Bedeutung erythrozytärer Antikörper definiert. Welche Bedeutung spielen die Begriffe "coombsrelevant" oder "wärmereaktiv"? Welche Untersuchungsverfahren sind geeignet, erythrozytäre Antikörper in Bezug auf ihre Bedeutung zu charakterisieren.
Christof Geisen (Frankfurt a.M./DE)

Der vernünftige Antikörpertiter – Für die Charakterisierung von Antikörpern gegen Erythrozyten gibt es nur wenige verschiedene Methoden von unterschiedlicher Aussagekraft. Die am häufigsten verwendete ist die Bestimmung des Titers.
Norbert Ahrens (Regensburg)

IH-500 Innovation durch Expertise
Fabian Pohlmann (Cressier/CH)

Bio-Rad Laboratories GmbH
München

Advances in HLA typing by NGS

Introduction to Illuminas TruSight HLA kit - a complete sample to analysissolution for high resolution HLA typing by NGS
Ole Menssing (Illumina)

Hochauflösende HLA-Typisierung mit NGS
Viviane Albrecht (DKMS)

Opens external link in new windowGo to registration

Illumina
München

Molekulare Blutgruppenbestimmung leicht gemacht
  – die Routine voll automatisiert –

FluoGene – Vollautomatisierung der molekularen RBC Bestimmung – Von der Blutprobe bis zum Ergebnis in weniger als 2,5 h
Stephan Jacobs (Kronberg/DE)

FluoGene – Beispiele von Routineanwendungen – Molekulare
Blutgruppentestung von Patientenproben und molekulares RHD Screening
Sabine Scholz (Kronberg/DE)

Molekulare HLA- und Blutgruppentypisierung mit FluoGene:
Erfahrungsbericht aus der Blutspender- und Patientendiagnostik
Tanja Vollmer (Bochum/DE)

inno-train Diagnostik GmbH
Kronberg

Crossing borders with the Mirasol® technology: the experiences in Europe and Africa

In vitro cell quality of platelet concentrates treated with Mirasol PRT
Melanie Störmer (Köln/DE)

Mirasol in pediatric hematology
Pavel Trakhtman (Moscow/RU)

AIMS: Mirasol whole blood trial in Ghana
Alex Owusu-Ofori (Kumasi/GH)

Terumo BCT
Garching

Update Extrakorporale Photopherese – über 25 Jahre erfolgreich im klinischen Einsatz

Einsatz der ECP bei dermatologischen Erkrankungen
Stefan Beissert (Dresden/DE)

Stellenwert der ECP in der Therapie der akuten und chronischen GvHD
Kristina Hölig (Dresden/DE)

Einsatz der extrakorporalen Photopherese nach Lungentransplantation
Christian Benden (Zürich/CH)

sponsored by Therakos Deutschland GmbH
Frankfurt/Main

Joint Symposium "New Technologies"

IBA GmbH
Cell Isolation in Pipette Tips
Lothar Germeroth (Göttingen/DE)

GE Healthcare
Scaling Patient-Specific Immunotherapies
Clive Glover (Cardiff/GB)

Thermo Scientific
NGS in der HLA- Diagnostik - Aktueller Stand und
Zukunftsperspektiven
Joannis Mytilineos (Ulm/DE)

Terumo BCT
Addressing Challenges of Scale in Cell Therapy
Manufacturing
Stefano Baila (Zaventem/BE)